Jugendriege

Die Jugendriege Niederbüren bietet für Kinder, welche Bewegung lieben, die perfekte Freizeitbeschäftigung. Mit einer Gruppe von 80 Kindern, welche zwischen der 1. Klasse und der 2. Oberstufe sind, wird einmal wöchentlich in vier verschiedenen Gruppen trainiert.

Dabei liegen “Spiel & Spass” in den Turnstunden im Vordergrund. Die Kinder werden jedoch auch im Geräteturnen oder Leichtathletik durch die Leiterteams gefördert. Einmal im Jahr findet der heissbegehrte Jugitag statt, an welchem sich die Jugelis in unterschiedlichen Leichtathletik-Disziplinen messen und dabei sogar für die Qualifikation an den Jugifinal kämpfen.

Ein weiterer Höhepunkt vom Jugijahr ist das dreitägige Lager zu Beginn der Sommerferien. Wasserschlacht, spezielle Turnstunden sowie das obligate Farbenspiel zählen bereits als Ritual im Jugilager.

Logo


Schwerpunkt
Spiel & Spass


Training “kleine Knaben”
1.-3. Klasse
Dienstag, 18.15 Uhr – 19.45 Uhr in der Turnhalle Niederbüren
unter der Leitung von: Marcel Wagner und David Zeller

Training “kleine Mädchen”
1.-4. Klasse
Mittwoch, 18.15 Uhr – 19.45 Uhr in der Turnhalle Niederbüren
unter der Leitung von: Karin Signer und Fabio Bischof

Training “grosse Knaben”
4. Klasse – 2. Oberstufe
Freitag, 18.15 Uhr – 19.45 Uhr in der Turnhalle Niederbüren
unter der Leitung von:
Silvan Wagner, Matthias Signer und “Jordi” Mathias Ramseier

Training “grosse Mädchen”
5. Klasse – 2. Oberstufe
Donnerstag, 18.15 Uhr – 19.30 Uhr in der Turnhalle Niederbüren
unter der Leitung von:
Sabrina Wagner und Nadja Signer


Jugichefin
Sabrina Wagner
jugichef(at)tvniederbueren.ch