Vereinsmeisterschaft der Damenriege

Am vergangenen Donnerstag fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft der Damenriege statt. In vier Gruppen kämpften die Turnerinnen bei verschiedenen Spielen um den Titel. Es waren nicht nur Kraft und Ausdauer gefragt, sondern auch Geschicklichkeit, Köpfchen, sowie eine ruhige Hand.

Als erstes musste ein Becher mit Hilfe eines Ballons möglichst  schnell transportiert werden.
Beim Spiel «Rückwärts» konnte sich die schnellste Turnerin mit dem richtigen Buchstabieren des vorgegebenen Wortes, natürlich rückwärts, einen Punkt für ihre Gruppe sichern.

Weiterlesen

10. Schweizerische Jugifinal

In den frühen Morgenstunden trafen sich 42 noch etwas müde aber motivierte Jugelis auf dem Kirchplatz in Niederbüren. Am 28. August 2021 fand der 10. Schweizerische Jugifinal in Oberriet statt. Nach einigen runden Aufwärmen waren die Jugelis startklar. Die Kinder absolvierten mit viel Freude, Konzentration und Ehrgeiz die Leichtathletik Disziplinen.
Am Nachmittag fanden die Gruppenwettkämpfe statt. Sieben Niederbürer Gruppen nahmen an der Pendelstafette teil und konnten dabei auf die lautstarke Unterstützung der Eltern und Jugileiter zählen.

Weiterlesen

Vereinsreise nach Elm

Die Turnerschar traf sich am 21 August um elf Uhr am Bahnhof Gossau. Einige Turner/innen hatten sich früher auf den Weg gemacht und sind um ca. neun Uhr im Restaurant Freihof «zmörgelen» und etwas trinken gegangen. Als alle am Bahnhof gewesen waren, machten wir uns auf den Weg nach Herisau und sind dort auf den Zug Richtung Uznach umgestiegen. Bei der Endstation in Ziegelbrücke mussten wir nur ein paar Minuten zu Fuss gehen bis wir bei der Schlauchbootsverleihung ankamen. Der Mitarbeiter der Bootsverleihung Linthboot hatte uns die Schlauchboote genau erklärt und gezeigt wie wir im Notfall reagieren mussten.
Kurz darauf hatten sich alle Turner eingecremt und die Badebekleidung angezogen. In vierer oder fünfergruppen wagten wir uns auf den Fluss. Da es ein sehr sonniger Tag war, waren wir natürlich nicht die einzigen, die die Linth unsicher machten.

Weiterlesen