Gemütlicher Jahresabschluss der Damenriege

Als Abschluss des Jahres 2019 trafen sich 13 Frauen um 20.00 Uhr warm eingepackt vor der Turnhalle. Mit einer Fackel liefen wir etwa 20 Minuten durch Niederbüren zu einer Feuerstelle im Wald. Dort hat uns Nicole mit heissem Punsch und Glühwein erwartet. Dazu gab es von Corina leckere Mailänderli und «Schöggeli». Nachdem alle ihre Becher ausgetrunken haben, spielten wir «Wer bin ich?». Wir haben uns in zwei Gruppen aufgeteilt, so konnte das lustige Raten beginnen. Als alle Damen ihre Personen erraten haben, zündeten wir die Fackeln wieder an und machten uns gemütlich wieder auf den Heimweg.

Vielen Dank Evelyn & Nicole für das Organisieren des gemütlichen Abends.

Janine Zehnder & Karin Signer

Chlausabend

Pünktlich zum 6. Dezember 2019 war auch beim Turnverein Niederbüren der Chlausabend. Kurz vor 20 Uhr kamen die ersten Turnerinnen und Turner in die Grueben, wo Roman und Marcel den diesjährigen Chlaus organisierten. Begrüsst wurden alle mit einem heissen Glühwein, bevor wir dann in die vorgeheizte Garage sassen.

Als alle mit Getränken und Wienerli versorgt waren, kamen dann auch schon der Chlaus und Schmutzli vorbei. Die beiden wussten wieder viel zu erzählen, sei es von den Ausflügen vom Turnverein oder auch von privaten Taten der Mitglieder.
Nach den Rügen und Belohnungen gab es noch bis in die späten Abendstunden ein gemütliches Beisammensein.

Vielen Dank fürs Organisieren an Roman und Marcel und an den Chlaus mit Schmutzli.

Remo Wagner

Hohohoo Samichlaus du liäbä Maa…

Zahlreiche Jugikinder  haben sich in der Nellen besammelt, um zu Fuss zu Roman Wagner zu gehen. Gespannt warteten sie bei Nüssli und Mandarinli auf den Chlaus und sein Gehilfe.

Aber Halt! Chlaus und Schmutzli waren nicht alleine aus dem tiefen Tannenwald gekommen. Der Esel bereitete den Jugelis sichtlich Freude. Der Chlaus wusste einiges über die Jugelis zu berichten…natürlich nur gutes😃

Viele Chlaussprüche sind mit teils zittriger Stimme vorgetragen worden, die Chlaus und Schmutzli grosse Freude bereiteten. Ein gemütlicher Chlausabend ging zu Ende.
Vielen Dank fürs Organisieren Roman und Marcel!

Karl Annen

Unihockeyturnier

Zum alljährlichen Niederbürer Unihockeyturnier zwischen der Musikgesellschaft, der Männerriege und dem Turnverein trafen wir uns am 15. November um 19.30 Uhr zum Einwärmen und Einspielen in der Turnhalle. Mit 8 Mannschaften konnte pünktlich um 20 Uhr begonnen werden. Die sportbegeisterten Vereinsmitglieder jagten den kleinen Ball durch die ganze Halle. Während jeweils zwei Mannschaften um den Sieg kämpften konnten sich die restlichen sechs Teams an der kleinen Festwirtschaft verpflegen.
Im entscheidenden Finalspiel standen sich schlussendlich zwei Gruppen des Turnvereins gegenüber. Nach dem Schlusspfiff dieser Partie assen wir noch eine Kleinigkeit bevor es dann zur Rangverkündigung überging. Gewonnen hat das Turnier der TV Michis (TVN) und somit konnte der Turnverein den Sieg aus dem letzten Jahr verteidigen. Den Abend liessen wir gemütlich bis in die frühen Morgenstunden ausklingen.

Die diesjährige Siegergruppe TV Michis

Michelle Trittenbass