Besuch vom Samichlaus

Am Donnerstag, 6. Dezember 2018 liefen die Kituler eifrig hin und her. Bei den Chlaus-Stafetten wurden die Sieger gesucht und natürlich auch gefunden.

Am Schluss hat es dann plötzlich geklingelt und der Samichlaus und sein Gehilfe, der Schmutzli standen in der Hallentür. Die Kituler wurden muksmäuschen still und staunten.

Der Samichlaus wusste einiges zu berichten. Aber er musste auch ein wenig rügen und dies wurde natürlich «bestraft». So mussten die Kituler Liegestützen mit dem Schmutzli machen, obwohl sie diese noch nie geübt haben.

Am Schluss gabe es dann doch noch für jeden Kituler ein Samichlaus-Säckli mit auf den Nachhauseweg.

Karin Färber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.