Fiirobigcup in Engelburg

Am vergangenen Freitag nahm der TV Niederbüren bereits zum dritten Mal am Fiirobigcup in Engelburg teil. Die Freude war gross das bereits Trainierte erstmals in diesem Jahr dem Publikum vorzuführen.

Als erstes zeigten die Männer ihr Können am Reck. Dabei erturnten sie die Note 8.41.
Am Sprung verpassten die Turner die Note 8 nur knapp und erreichten eine Bewertung von 7.98.
Mit voller Vorfreude und etwas Nervosität präsentierten die Damen ihre einstudierte Gymnastik auf dem Aussenplatz. Da sie die einzige Gruppe war, welche eine Gymnastik vorführte, wurde diese nicht gewertet.
Zu guter Letzt zeigten die Männern nochmals eine gute Leistung am Barren und holten sich die Note 8.65.

Im Grossen und Ganzen waren alle zufrieden mit den erbrachten Leistungen. Nun können die letzten Feinschliffe vorgenommen werden bevor die Turnfester in Trüllikon und Häggenschwil stattfinden.

Turnverein Niederbüren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.