Winterolympiade

Ein spezielles Training rundet ein spezielles Turnerjahr ab. Die Jugelis konnten im vergangenem Jahr an keinem Wettkampf teilnehmen, da der Jugitag und Jugifinal ausblieben. Aus diesem Grund fand in der letzten Turnstunde die Winterolympiade statt. Die Jugelis mussten sich beim Klettern, Turm bauen, Seilspringen, Pedalo fahren, Ballon aufblasen usw. beweisen. Dabei amüsierten sich nicht nur die kleinen Turnerinnen und Turner, sondern auch ihre Leiter. Da alle Bestleistungen gezeigt haben und die Turnstunden sehr fleissig besucht wurden, gab es als Belohnung für alle Jugelis ein Springseil. Damit wird die Jugendriege Niederbüren am nächsten Jugitag in dieser Leichtathletik-Disziplin top Resultate zeigen können 🙂

Sabrina Wagner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.